Technische Details

Produktion in Niederösterreich!
Die einzelnen Teile der schienenlosen Überdachung werden durch kugelgelagerte Laufrollen mit geringem Rollwiderstand über den Untergrund geführt. Es sollte ein ebener Grund vorliegen, um ein leichtes Schieben der einzelnen Segmente zu gewährleisten.
Das kleinste Element der Schiebeüberdachung ist fix mit dem Boden verankert. Alle weiteren Teile sind über eine seitliche Führung miteinander verbunden und orientieren sich am kleinsten, fixen Element.
Genau aus diesem Grund sind keine Laufschienen erforderlich und ein teleskopartiger Ausschub der Teile möglich.
Bei den Überlappungen der einzelnen Elemente der Schiebeüberdachung befindet sich im Hauptprofil  eine speziell entwickelte Dichtlippe.
Das Profilsystem ist hinreichend statisch dimensioniert, damit Schnee- und Windlasten kein Problem ergeben.
Wallners "Exklusiv Line" ist mit Stegdoppelplatten aus PC in 8mm als auch Plexiglas in 4mm Stärke erhältlich.